Vortrag
   für Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte

    ________________________________________________________________

 

    

Diplomatie

auch was für Gleichstellungsbeauftragte? 

 

Diplomatie setzt auf Akzeptanz! 
Und sie gilt seit jeher als Königsweg, um
Interessen durchzusetzen. Vergessen Sie 
also mögliche Vorurteile. Es geht nicht um 
List und Tücke.

    

    Diplomatisch vorgehen meint: Weitblick haben, überlegtes Handeln und kluges  
    Vorwärtskommen. Mit Diplomatie gelingt es Gleichstellungsbeauftragten leichter,    
    Vorgesetzte für Ideen zu gewinnen. Und sie ist der beste Weg, um aus Feinden 
    Freunde zu machen.

 

    Der Vortrag vermittelt Ihnen das “Kleine ABC der Diplomatie“. 

    ...............................................................................................................................................

 

    Das Ergebnis

    Der Vortrag inspiriert, gibt Handlungsimpulse, stärkt. Er führt zusammen,     
    verbessert den Zusammenhalt - und ist spannend. Das meinten jedenfalls die
    640 Gleichstellungsbeauftragten, die diesen Vortrag bereits gehört haben!

 

     Maßgeschneiderte Vorträge 

    Der Vortrag, der zwei oder drei Stunden dauern kann, ist unterschiedlich stark  
    interaktiv angelegt: das Spektrum reicht von einzelnen Aktivitäten über  
    Kommunikationsfolgen untereinander bis hin zu einem Workshop-Charakter.

         
    ...............................................................................................................................................